Ciller-jujutsu ist eine japanische Kampfkunst.Diese wird aber nicht nur mit dem Körper verbunden sondern auch mit derem qui.Nur die jenige die im Jahr des Drachen geboren wurden haben die möglichkeit diese Sportart zu erlernen. Da auch von dort nur jeder zehnte die Macht besitzt (meist mädchen) ist der Rang des Drachendieners oder der Lotusblütenkriegerin einer der höchsten in Japan.Die die diese Kraft besitzen sind meist in der lage ihre Nerven auszu schalten. Was dazu führt das sie nichts fühlen. In hohen wut zuständen können Lotusblütenkriegerinen ihr Qui in pure electrizität um wandeln was dem gegenüber stromstösse versetzen kann.Dies kann  erst nur in die Händen bei langen training aber auch auf die ganze haut übertragen werden.

Lotusblütenkriegerinnen und Lotusblütenkrieger  nehmen oft an Ciller-tounieren teil,bei denen sie sich gegenseitig mit ihrer Kraft auszuschalten versuchen. Diese finden oft irgendwo in einer unterirdischen höhle stat so das nicht einmal die Teilnehmer wissen wo sie sind.Bekannt ist nur das es circa 39 solche hölen gibt und an jeder Decke ein goldenerdrache prangt.

Bevor die Teilnehmer aber überhaupt an einem der Ciller-touniere teilnehmen dürfen müssen sie ihre Kraft erst so beweisen indem sie Caisses (eigenvision) und Luggano (vremdenvision) vorfüren. Dabei müssen sie auch endscheidungen vorhersehen die noch nicht getroffen wurden Kinder zwischen 11-13 müssen nur endscheidungen sehen können die bereits getroffen wurden.

Die uniformen der Jujutsukrieger/innen bestehen entweder aus einem sehrlangen schwarzen Band oder aber bei den Frauen eines weiten Schwarzen oder Violettenrocks und den männern ein schwarzes oberteil mit dunkelblauen Pluderhosen.

Wer ciller-jujutsu betreibt muss einfache japanische befehle befolgen können und die stempelschrift beherschen.

 

 

 

die bekantesten dinge die ciller-jujutsu können sind:

eigenvision.vremdenvision,stromschläge,lämeung eigener nerven.qui blokade,qui-entzug, giftbannung und bei seltenen fällen sogar lesung der gefühle des gegenübers

herkunft:japan, vor alem mönche aus dem Danuai-kloster sind auf dies spezialisiert

 

Höchster titel:Sill Dragon

2.höchster:Dracon

die die ihr qui beherschen können haben grössere chansen auf den titel als normale jujutsukrieger

Die geschwister juo und ling haben das ciller-jujutsu damals als erstes endeckt



Sie sind Besucher Nr.

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!